Datenschutzrichtlinien der yamo AG

Der Schutz Deiner personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir behandeln dieses Thema sehr sorgfältig und informieren Dich deshalb im Folgenden zum Umgang mit Deinen personenbezogenen Daten.

Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles

Du kannst unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Deiner Person zu machen. Wir speichern in diesem Fall lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Deine Person.

Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Du uns diese im Rahmen Deiner Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilst. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Dir mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung, Bearbeitung Deiner Anfragen sowie ggf. um mit Dir Kontakt aufzunehmen (z. B. in Gestalt unseres Newsletters). Auf Wunsch des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt. Dies kann durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit erfolgen.

Datenweitergabe zur Vertragserfüllung

Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die geltenden gesetzlichen Bestimmungen eingehalten. Die von Dir im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Du die Daten zur Verfügung gestellt hast (z. B. Zahlungsabwicklung). Die Daten werden nur soweit jeweils notwendig an unsere Dienstleister weitergegeben. Die Zahlungsdaten werden an den mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Zahlungsdienstleister weitergegeben. Weitere Hinweise zu den von uns beauftragten Zahlungsdienstleistern findest Du in unseren AGB.

Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter

Wenn Du Dich zu unserem Newsletter anmeldest, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Dir mitgeteilten Daten, um Dir regelmässig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Wir weisen darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters das Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons, auch Tracking-Pixel genannt. Dies sind Ein-Pixel-Bilddateien, die auf unsere Website verlinken und uns so ermöglichen, Nutzerverhalten auszuwerten. Dies erfolgt nur mit Deiner Einwilligung durch Erhebung der oben genannten Zugriffsdaten sowie Web-Beacons, die Deiner E-Mail-Adresse zugeordnet und mit einer eigenen ID verknüpft werden. Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Dir den Newsletter auf Deine Interessen zugeschnitten zur Verfügung stellen zu können. Dabei erfassen wir, wann unser Newsletter gelesen wird, welche Links in diesem angeklickt werden und folgern daraus Deine persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit auf unserer Website getätigten Handlungen. Wenn Du damit nicht einverstanden bist, kannst Du Dich leider nicht für unseren Newsletter anmelden. Deine Einwilligung in die oben beschriebene Auswertung kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Unsere Kontaktmöglichkeiten findest Du unten. Für den Versand von E-Mail-Kampagnen, insbesondere Newslettern, greifen wir auf den Dienst „ActiveCampaign“ zurück, der von dem Unternehmen ActiveCampaign Inc., 222 South Riverside Plaza, Suite 810, Chicago, IL 60606, USA, angeboten wird.

Datenverwendung für E-Mail-Werbung ohne Newsletter-Anmeldung und Dein Widerspruchsrecht

Wenn wir Deine E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Du dem nicht widersprochen hast, behalten wir uns vor, Dir regelmässig Angebote zu ähnlichen Produkten wie den bereits gekauften, die Dich interessieren könnten, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Du kannst dieser Verwendung Deiner E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen (z. B. Warenkorb) zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Deinem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schliessen Deines Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Deinem Endgerät und ermöglichen uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (permanente Cookies). Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Weiterhin verwenden wir Cookies, wenn Du über eine externe Werbefläche (zum Beispiel für Werbemittel der Google Inc., Facebook Inc.) auf unsere Websites zugreifst. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten von Dir.

„Permanente“ Cookies verwenden wir, um Clickstreams nachzuverfolgen und um automatisch zu unterscheiden, ob Du bereits an einer Umfrage teilgenommen oder eine auf der Website platzierte Infomeldung oder Werbemassnahme gesehen hast – so dass diese beim nächsten Besuch der Website nicht erneut angezeigt wird. yamo verwendet unterschiedliche Marketingmassnahmen, um Nutzer auf unsere Produkte aufmerksam zu machen. Hierbei kommen u.a. Suchmaschinenmarketing, unsere Partnerprogramme (Affiliate-Marketing) und Remarketing-Kampagnen zum Einsatz. Zur Steuerung und Optimierung dieser Kampagnen setzen wir Cookies und unterschiedliche Tracking-Technologien ein. Insbesondere Remarketing ermöglicht es uns, auf Websites in unseren Partnernetzwerken gezielt jene Nutzer mit interessenbezogener Werbung anzusprechen, die sich bereits für unser Angebot interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens.

Wenn Du keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, kannst Du die Verwendung von Cookies auf diesen Seiten deaktivieren:

Desweiteren nutzen wir die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Wenn Du unsere Website besuchst, wird eine Verbindung zwischen Deinem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält hierdurch die Information, dass von Deiner IP-Adresse aus unsere Website besucht worden ist. Falls Du Facebook-Mitglied bist, kann Facebook diese Information – sofern Du dem in den Datenschutzeinstellungen Deines Facebook-Profils nicht widersprochen haben – mit Deinem Facebook-Profil verknüpfen und für die zielgerichtete Anzeige von Facebook Ads nutzen.

Detaillierte Informationen zur Erhebung und Nutzung Deiner Daten durch Facebook und über Deine diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten findest Du in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter dem URL https://www.facebook.com/about/privacy/. Wenn Du nicht möchtest, dass Facebook die erfassten Informationen mit Deinem Facebook-Profil verknüpft, kannst du diese Funktion unter dem URL https://www.facebook.com/settings/?tab=ads jederzeit deaktivieren.

Einsatz von Google Analytics zur Webanalyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.ch). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen kannst.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: tools.google.com/dlpage/gaoptout Wenn Du auf den Link tippst, wird ein Opt-Out-Cookie auf Deinem Endgerät abgelegt. Löschst Du Deine Cookies, musst Du den Link erneut klicken, um die Datenerfassung durch Google zu verhindern.

Auskunftsrecht und Kontaktmöglichkeit

Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Kunden ist möglich. Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der Kunde an den Datenschutzbeauftragten wenden:

yamo AG

Baarerstrasse 21

6300 Zug

E-Mail: hello@yamo.ch